Fortbildung Leitung von Geburtsseminaren

Fortbildung
für InteressentInnen an der Leitung von ATMAN- Geburtsseminaren
(Empfängnis,
Schwangerschaft und Geburt) 2014/15

 

Ziele:

Diese Fortbildung möchte
Grundwissen über die Zusammenhänge in diesen pränatalen und perinatalen Themen
vermitteln und erfahrbar machen. Sie befähigt die Teilnehmer, die erfahrenen
Elemente aus dieser Fortbildung in ihre Prozesse, Sitzungen mit Klienten und
Leitung von Seminaren einbringen zu können.

Die Seminarstruktur ist
unterteilt in Zeit für Selbsterfahrung, Reflexion der eigenen prä- und
perinatalen Geschichte, Wissensvermittlung, Bereitstellung von  Handwerkszeug zur Seminargestaltung sowie
Praxiserfahrung unter Supervision.

 

SEMINARE  1 – 3

Themen:

  • Prägung
  • Entwicklung der pränatalen Psychologie und Psychotherapie
  • Pränatale Forschung
  • Bewusstsein
  • Stress und Trauma
  • Die weiblichen und männlichen Geschlechtsorgane
  • Die Entwicklung des Fötus
  • Emotionale Störungen ( Phobien, Depressionen, Panikattacken, Hemmungen und Reizbarkeit)
    als direkte Folge von intrauterinen und Geburtserlebnissen auf physiologischer
    Ebene
  • Pränatale Traumata und ihre Folgen – psychische Ebene
  • Bindungsverhalten und Beziehungen
  • Geburt aus der Sicht des Kindes
  • Geburtstraumata,Geburtsmuster, prägende Grundthemen, Geburtstypen
  • Werkzeuge zur Seminargestaltung
  • Übungen zur Selbsterfahrung

 

Bereitstellung von Skripten, Literatur – und Filmlisten

 

SEMINAR
4

„Basisseminar“ der Teilnehmerinnen mit eigenen Klienten unter Supervision

 

SEMINAR 5

Detailarbeit zu den Seminaren 1-3 

  • Grundlagen der pränatalen Traumatherapie – Theorie und Praxis
  • Erforschung von Eizelle und Samenzelle vor der Empfängnis
  • Mögliche traumatische Stationen am Lebensanfang
  • Empfängnis/Zeugung
  • Zellteilung
  • Einnistung

  • Verlorene Zwillinge
  • Entdeckung der Schwangerschaft
  • Pränatale Entwicklungstraumatisierungen
  • Nabelschnurübertragung


VORAUSSETZUNG für die Teilnahme an
der Fortbildung:

Zweimalige
Teilnahme an einem Selbsterfahrungs-Geburtsseminar im Rahmen der
ATMAN-Ausbildung zum Integrativen Atemlehrer oder an einem privaten
Geburtsseminar "Auf die Welt gekommen" mit Romana Fasthuber und Waltraud Degen (s.u.). Die zweite Teilnahme an einem Geburtsseminar kann auch während der Ausbildung nachgeholt werden.

 

Auf die Welt gekommen

Empfängnis, Schwangerschaft und Geburt (Selbsterfahrung)

ZEIT: 13. – 15. Juni 2014 (Freitag 19.00 bis
Sonntag 17.00 h)
ORT: Institut Kama, Benedikt
Schellingergasse 32/1, 1150  Wien
LEITUNG: Romana Fasthuber und Mag. Waltraud Degen
KOSTEN: € 280.-      
                         

 

TERMINE  

Seminar 1:  24. – 26. Oktober 2014
Seminar 2:  21.
– 23. November 2014
Seminar 3:  9.
– 11. Januar 2015
Seminar 4:  13.
– 15. März 2015


(Leitung
eines Geburtsseminars durch die Fortbildungsteilnehmerinnen mit
mitgebrachten Klienten unter Supervision)

ZEIT: jeweils
Freitag 18.00 bis Sonntag 17.00 h

ORT:
Zentrum Sangha, Stuckgasse 15/1, 1070 Wien (Ecke Burggasse)

LEITUNG: Romana Fasthuber und Mag. Waltraud Degen

 

Seminar
5

13. – 17. Mai 2015 (Mittwoch 19:00 bis Sonntag, 17:00)
ORT: Wien
LEITUNG:
Dr. Wilfried Ehrmann

Supervisionstag mit Romana Fasthuber und Waltraud Degen: Termin folgt 

GESAMTKOSTEN der Fortbildung: € 1500.-

 

INFORMATION

Romana Fasthuber: Tel 0699/
11 67 36 36
Waltraud Degen: Tel 0699/ 15
10 19 46
Dr. Wilfried Ehrmann: Tel
0664/ 312 36 32

 

ANMELDUNG

bei Dr. Wilfried
Ehrmann:  Email und durch Überweisung einer
Anzahlung von € 400.- auf das
Konto NR. AT13 11000 01200630005
(„Verein ATMAN-Ausbildung“)   bis 31. August 2014. Der
Restbetrag ist zu Fortbildungsbeginn zu überweisen. Ratenzahlung ist
möglich. 

Schreibe einen Kommentar